Herz-Wege mit Pferden
Herz-Wege mit Pferden

Ausbildung zur Freiarbeit mit Herz-Trainerin

Herzlich willkommen und vielen Dank für dein Interesse!

Die folgenden Zeilen ermöglichen dir herauszufinden, ob du und die Ausbildung zur Freiarbeit mit Herz –Trainerin zusammenpassen.


Freiarbeit mit Herz ist mehr als eine Trainingsmethode, bei der du lernst, wie du alles genau machen musst. Sie ist ein Weg, mit Pferden zu leben, zu kommunizieren und zu trainieren. Freiarbeit mit Herz ist Teil meiner Vision einer vollkommen authentischen und partnerschaftlichen Beziehung zwischen Menschen und Pferden. All mein Tun und Suchen sind dieser Vision gewidmet und nehmen in den Herzwegen mit Pferden Gestalt an.


Mit diesem Ausbildungsprogramm biete ich allen, die denselben Ruf in sich spüren, einen ganz konkreten Weg, wie sie zugleich sich selbst als Pferdemenschen und ihr persönliches Trainerprofil entwickeln können, um andere Menschen auf diesem Weg zu führen und zu begleiten. Wir ersetzen Kontrolle durch Vertrauen, einseitige durch beidseitige Kommunikation und Funktionieren (unseres Pferdes) durch gemeinsames Entdecken.


Was kann eine Freiarbeit mit Herz Trainerin?


Sie kann


- durch Raum, Energie und Bewegung mit einem Pferd kommunizieren
- Menschen beibringen, ebenso mit Pferden zu kommunizieren
- die Inhalte der Freiarbeit mit Herz in Worten und Taten vermitteln
- Menschen in eine neue Beziehung zu ihrem Pferd begleiten
- Blockaden in der Kommunikation zwischen Mensch und Pferd wahrnehmen
   und auflösen
- mit Gefühlen und Verletzbarkeit authentisch umgehen
- Menschen für einen neuen (Trainings-)Weg mit Pferden begeistern
- Menschen zeigen, wie sie gymnastizierendes Training zu einem echten Dialog
   machen

Die Ausbildung zur Freiarbeit mit Herz -Trainerin beginnt mit einer Selbsterfahrungsphase. Zu dieser Phase gehören drei frei wählbare Herzwege-Workshops und drei Freiarbeit mit Herz-Kurse (online oder vor Ort, mindestens einmal vor Ort), in denen die Teilnehmer einen reichen Erfahrungsschatz beim Selbsterleben und Miterleben anderer Teilnehmer entwickeln. Das ist wichtig, denn jede Freiarbeit mit Herz-Trainerin wird später in den Kursen und Unterrichtsstunden erleben, wie Menschen an ihre Grenzen kommen, starke Gefühle durchleben oder an der Beziehung zu ihrem Pferd zweifeln. Empathie, feine Wahrnehmung von Energien und die eigene Abgrenzung von den Bewegtheiten anderer sind unverzichtbare Fähigkeiten für eine Freiarbeit mit Herz -Trainerin. In den Freiarbeit mit Herz-Kursen entwickelt die angehende Trainerin ihre eigenen Fähigkeiten und hat die Möglichkeit, andere Mensch-Pferd-Paare zu erleben. In einem der Freiarbeitskurse soll sie ihre Erfahrungen und Fortschritte schriftlich reflektieren.


Nach der ersten Phase beginnt die unmittelbare Trainerausbildung. In zwei Trainerkursen entwickeln wir dein Trainerprofil. Im ersten Trainerkurs üben wir das Unterrichten der Freiarbeit mit Herz und entwickeln die eigene Ausdrucksfähigkeit und ein klares Selbstbild als Trainerin. Zu diesem Kurs gehören auch schriftliche Aufgaben zur Nachbereitung und individuelle Aufgaben für das eigene Freiarbeit mit Herz-Training mit einem Pferd.  Im zweiten Trainerkurs gibst du in einem kleinen Team einen Probekurs, bei dem du andere Auszubildende als Kursteilnehmer mit fremden Pferden unterrichtest.

 

Diese konkrete Erfahrung wird dein Trainerprofil abrunden, so dass du bereit bist für die dritte Phase: einen echten zweitägigen Freiarbeit mit Herz-Kurs. Wenn dieser erfolgreich abgeschlossen ist, erhältst du dein Zertifikat als lizensierter Freiarbeit mit Herz – Trainer.


Nach diesem Abschluss kannst du als Freiarbeit mit Herz – Trainerin selbstständig auftreten, während du in einer vierten Phase noch für ein weiteres halbes Jahr von mir begleitet wirst. Drei Einzelcoachings per Telefon und drei Gruppengespräche sowie ein Tagestreffen stehen dir zur Verfügung.


Schnell, kurz und billig kann ich dir nicht bieten. Aber dafür ein nachhaltiges, starkes Ausbildungsprogramm, das dein Potenzial freilegt und dir einen echten Start als Pferd-Mensch-Trainerin ermöglicht. Wenn du nach Abschluss der Ausbildung 25 Teilnehmer an eigenen Kursen findest, hast du deine Investition in die Ausbildung bereits ausgeglichen.


Bist du bereit? Ich freue mich auf dich!

Die Ausbildung als Übersicht:


1. Phase: Sich selbst erproben
3 Herzwege mit Pferden -Workshops
3 Freiarbeit mit Herz-Kurse
(Einzelcoachings und Einzelunterricht in Freiarbeit können für die Phase 1 nach Absprache angerechnet werden. Natürlich werden auch bereits besuchte Kurse und Workshops angerechnet.)

 

Investition Phase 1: ca. € 1.620,-

 

2. Phase: Das Trainerprofil entwickeln
1.) fünftägiger Trainerkurs 1: Unterrichten, Kommunizieren, das eigene Trainerprofil
     entwickeln  
2.) dreitägiger Trainerkurs 2: einen Probekurs abhalten


Investition Phase 2:  € 2.690,-

 

3. Phase: Als Trainer starten
Dreitägiger Trainerkurs: ein Tag gemeinsame Vorbereitung, zwei Tage im Trainereinsatz: zusammen mit anderen Auszubildenden einen echten Freiarbeit mit Herz-Kurs durchführen, den wir gemeinsam bewerben und organisieren.


Nach erfolgreichem Abschluss erhältst du ein Zertifikat, das dich ermächtigt, den Namen „Freiarbeit-mit-Herz-Trainer“ zu führen.

 

4. Phase: Begleitung und Beratung
3 Einzelcoachings per Telefon
3 Trainer-Gruppengespräche per Skype o.ä.
1 Trainer-Tagestreffen


Investition Phase 3 und 4: € 1.460,-

_______________________________________________________


Ausbildung insgesamt: € 5.770,-

 

In der Ausbildung enthalten:

- alle genannten Inhalte der vier Ausbildungsphasen
- Ausbildungsunterlagen
- Snacks, Getränke und Mittagessen an den Kurstagen
- Ausstellung des Zertifikats
- Lizenz als Freiarbeit mit Herz-Trainerin

 

Die zur Ausbildung gehörenden Kurse finden zum Teil bei mir in 37217 Ziegenhagen statt, zum Teil auf anderen Höfen in Mittel- und Norddeutschland.

 

Angenommene Zeitplanung:
Für die erste Phase gibt es keinerlei Zeitvorgaben. Sie kann ein oder zwei Jahre oder noch länger dauern.
Phase 2-3 können innerhalb eines Jahres absolviert werden, nach Absprache auch auf zwei Jahre verteilt.
Phase 4 schließt sich direkt an den Abschluss der Ausbildung an.

 

Nicht im Ausbildungsprogramm enthalten, aber als zusätzliches freies Angebot von mir kannst du nach der Ausbildung einer Freiarbeit mit Herz - Trainergruppe beitreten. Wir bleiben miteinander in Kontakt, und ich lade dich einmal im Jahr zu einem Sommertreffen ein, bei dem alle Trainer sich austauschen, gemeinsame Aktivitäten entwickeln und meine Unterstützung / Beratung in Anspruch nehmen können.

 

Bewerbung für die Ausbildung zur Freiarbeit mit Herz – Trainerin:
Die Bewerbung erfolgt nach Abschluss der ersten Phase durch folgende Formalitäten:
- Rücksendung des ausgefüllten Bewerbungsformulars, das du auf Anfrage von mir
   erhältst
- Auflistung der bisher besuchten Herzwege-Workshops und Freiarbeit mit Herz-Kurse
- Überweisung der Hälfte der Investition für die zweite Phase (€ 1.345,-).
   Die zweite Hälfte wird direkt vor Beginn der Trainerkurse fällig.


Die Ausbildungsplätze sind pro Jahr auf sechs begrenzt.

Freiarbeit mit Herz ist ein kraftvoller Weg in eine neue Zukunft für Menschen und Pferde. Ein Weg, den die Pferde mitgestalten. Im echten, herzverbundenen Austausch mit ihnen entwickeln wir unsere Fähigkeiten der wortlosen Kommunikation, unsere Beziehungsfähigkeiten, unsere Intuition und Inspiration. In konkreten Übungen finden Menschen und Pferde in eine neue Ebene des gemeinsamen Trainings.

 

Freiarbeit mit Herz ist innovativ und bahnt neue Wege. Noch braucht es vielleicht etwas Mut, auf diesem Weg den anderen voranzugehen. Aber viele werden uns folgen, denn was wir auf diesem Weg lernen und erfahren, brauchen Menschen heute, um in unserer sich so rasant verändernden Welt leben zu können. Ich freue mich auf alle, die bereit sind, diesen Wandel unserer Lebenswelt an der Seite der Pferde mit zu gestalten.


Hast du noch Fragen? Dann ruf mich an oder schreib mir.

 

Termine 2018

 

Phase 2:  17./18. März    7./8. April     12./13. Mai (Probekurs)

Phase 3: 31. August - 2. September (Prüfungskurs)

Ein DANKESCHÖN für deine Verbindlichkeit:

Für alle Anmeldungen zu Seminaren, Kursen und Coachings 2018 bis zum 31. Dezember 2017 erhältst du 10 Prozent Ermäßigung!

Freudige Mitteilung: Mein Artikel zur Freiarbeit mit Herz ist erschienen ... Infos zur Zeitschrift gibt es hier.

Ausbildung zur Freiarbeit mit Herz - Trainerin: Infos hier

AKTUELL:

Unsere Winterpause rückt näher: Vom 15.12.-31.1. gehen wir in die Stille des Jahreswechsels. Deshalb gibt es weder Seminare noch Einzelcoachings.

 

Die Termine für Seminare und Kurse 2018 findest du bereits hier auf der Website.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bettina Löber

Anrufen

E-Mail